Archiv der Kategorie: Blog

What to Look for in a Data Room

If you’re searching for a data area space, there are several things you should certainly look for. Probably the most important things to watch out for is a service provider that can offer you a 24 hour support desk. Another important idea to look for may be a provider which can custom-fit the info room space to your demands. For instance, a superb provider gives you the ability to build access limitations https://dataroom.space/how-to-add-digital-signature-to-web-form/ based upon IP address, period, and gadget type. You must also look for a service provider that offers features such as active watermarks, payment theft treatment, and dual authentication.

Last but not least, you should be allowed to monitor the details room space and keep an eye on who has usage of it. It has the likely that different teams will need use of the same paperwork. Monitoring the info room is important because it will help you see who’s accessing documents and when. You should also be able to learn how long people are spending on papers. Some info rooms have pre-programmed termes conseillés so you can keep track of how long each person are working within the documents.

The most crucial thing to keep in mind is that a data room is not like your common home or office laptop. It’s made to be more organized and more quickly. A virtual data place allows you to organize and retailer your company papers in a standardised, organized, and well-organized fashion. This will give your startup business an advantage when looking for shareholders.

3D Modell von V810

Wir Gezeitentaucher haben das Wrack des Vorpostenbootes V810 vor Norderney untersucht. 

 

Das Wrack besteht aus zwei Teilen. Es ist uns gelungen, beide Teile so zu scannen, dass die Zuordnung der beiden Teile erhalten bleibt. So konnten wir erstmals feststellen, dass das Heck-Teil so verdreht ist, dass die Schraube zum Bug-Teil zeigt.

 

In Norden haben wir den Grabstein des Kommandanten König gefunden.

Und im Archiv in Freiburg fanden wir das Kriegstagebuch mit Skizze des Angriffs:

Bericht des Kommandanten Moritzen:
Am 22.07.1944 gegen 7:13 erfolgte ein Flugzeugangriff von etwa 12 Flugzeugen. Der Angriff erfolgte von der Backbordseite. Es waren Flugzeuge vom Typ Bristol Beaufighter, Zerstörer und Torpedoflieger. Gleich beim ersten Überflug erhielt das vor V812 stehende Vorpostenboot 810 zwei Torpedotreffer, wodurch dieses Boot sofort sank. Das Boot wurde durch die Torpedos in drei
Teile gerissen. V810 hatte folgende Ausfälle: vier Tote, 24 Vermisste, zwei Schwerverwundete und 13 Leichtverwundete.

 

Ghost Diving 2022

Wir sind wieder auf Tour.
Zwar noch mit dem guten alten Schlauchboot, aber dafür zusammen mit Ghost Diving Germany.

Unser Ziel: Geisternetze von den Wracks der Nordsee entfernen.

Die Presse berichtet:

(Link zu NTV)

 

Gründung der Gezeitentaucher GbR

Wir haben eine GbR (Gesellschaft bürgerlichen Rechts) gegründet!
Gestern war das erste Gesellschafter Treffen mit der neu gegründeten “Gezeitentaucher GbR” bei Ulli.

Erste Amtshandlung: Wir haben ein Nagelneues Boot von Zodiac bestellt. 8,5m lang mit 300PS soll es werden 🙂

Vertragsunterzeichnung

Wir sind im Museum!

Wir haben es tatsächlich zu Lebzeiten ins Museum geschafft!
Das Museum “Windstärke 10” hat eine Sonderausstellung zum Thema “Wracks in der Nordsee”.  Dafür haben wir Fotos, Videos und Geschichten beigesteuert.

 

Das Ganze haben wir mit einem Tauchwochenende in Hemmoor verbunden.